Preise -  Kosten

Abrechnung über die Krankenkasse

Die Physiotherapie wird von den Krankenkassen anerkannt und ist Bestandteil der Grundversicherung. Die Preise sind im Tarifvertrag mit den Versicherungen geregelt. Mit einer ärztlichen Verordnung werden diese Kosten übernommen, abzüglich eines Selbstbehaltes von 10%. Bezahlt die Unfallversicherung oder die IV, entfällt der Selbstbehalt.

 

Der Arzt kann eine Serie von 9 Behandlungen verordnen. Sollten weitere Sitzungen nötig sein, kann der Arzt in Absprache mit dem Therapeuten eine weitere Serie verordnen.

Privatzahler

Sie haben auch die Möglichkeit, ohne Verordnung von einem Arzt direkt zu mir in die Therapie zu kommen - dies kann insbesondere dann für Sie interessant sein, wenn Sie einen hohen Selbstbehalt (Franchise) haben. Die Behandlungskosten müssen Sie selber über-  nehmen. 

Behandlung von 30 Minuten

Behandlung von 45 Minuten

Fr. 60,-

Fr. 70,-