Eine persönliche und individuelle Betreuung


Geschätzte Patienten,

 

als Einrichtung des Gesundheitswesen halte ich mein Physio-Betrieb mit erhöhten Sicherheits- und Hygienevorschriften aufrecht und führen medizinisch wichtige Behandlungen durch.  Auf NICHT dringend angezeigte Therapien MUSS verzichtet werden. Als nicht dringend gelten Therapien die zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden können, ohne dass bei der betroffenen Person über geringe physische Beschwerden und Beeinträchtigungen hinausgehende Nachteile zu erwarten sind. 

 

Physioswiss (Berufsorganisation) appelliert an alle Physiotherapeuten und Praxisinhaberinnen, ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen und sich an diese wichtige Richtlinie des Bundes zu halten.

 

Es sind auch telefonische/bildtelefonische Konsultationen möglich. Über eine spezielle App bin ich auch in der Lage, ein auf Sie zugeschnittenes Heimprogramm für Physiotherapie und Medizinische Trainingstherapie (MTT) zusammenzustellen, welches mit Anleitungsvideos, Bildern und Text versehen ist. Über Smartphone und/oder PC oder andere Endgeräte können sie anschliessend darauf zurückgreifen und uns auch die Trainingsergebnisse übermitteln. Es entstehen für Sie keine Zusatzkosten.

 

Paul

 

AUFGRUND DER AKTUELLEN SITUATION MIT DEM CORONAVIRUS, ZUM SCHUTZ UNSERER PATIENTEN, BLEIBT DIE PRAXIS VORAUSSICHTLICH FÜR NICHT DRINGEND ANGEZEIGTE THERAPIEN BIS ZUM 31. MÄRZ 2020 GESCHLOSSEN